Ferienpass 2021 abgesagt

Wir haben uns schweren Herzens für eine Absage des Ferienpassprogrammes 2021 entschieden. Das Jubiläumsfest wird ein weiteres Mal verschoben.

Im vergangenen September haben die Vorbereitungen für den Ferienpass 2021 begonnen - vorsichtig, jedoch hoffnungsvoll. Im Oktober haben wir dann die Planung auf Eis gelegt und die mit viel Aufwand und Kosten verbundenen Broschüren gingen nicht in Druck. Stattdessen sollte ein abgespecktes Programm geplant werden, welches kurzfristig hätte gebucht werden können.

Wir haben lange auf eine Entspannung der gesundheitlichen Lage gehofft. Leider wurden die Massnahmen des Bundes und des Kantons weiter verschärft und verlängert. An eine sorgfältige und verantwortungsbewusste Planung ist im Moment nicht zu denken und die Tatsache, dass sich der Ferienpass Unteres Aaretal aus neun Gemeinden zusammensetzt und eine enorme Durchmischung während der Kurse stattfindet, macht die Situation nicht einfacher. Die Gesundheit der Ferienpasskinder und der Kursleitenden hat für uns oberste Priorität.